Home
Deutsch
Geschichte
Vorstand
Wie wir helfen
Projekte
Presse / Fernsehen
Events
Tagebuch ab 21.4.09
Unsere Sponsoren
Mitgliedschaft
Interessante Links
Impressum


Visits


Diagnose: Krebs- ausgerechnet mein Kind?

Fragen, die Ihnen leider niemand beantworten kann, wir wollen Ihnen beistehen, die Situation in den Griff zu bekommen.

Plötzlich und meist ohne „Warnzeichen“ tritt die Erkrankung auf. Betroffen sind alle Altersgruppen, besonders Kleinkinder, Jungen und Mädchen gleichermaßen. Durch eine bisher noch unbekannte Einwirkungen  kann es zu einer ungesteuerten Vermehrung krankhafter Zellen, den so genannten Tumorzellen, im Körper kommen. Diese Tumorzellen stören die normalen Zellen und würden- unbehandelt zum Tode führen.

Doch kann man Eltern Mut machen, denn Krebserkrankungen im Kindesalter sind erfolgreicher zu behandeln als im Erwachsenenalter.

Diese verdanken wir modernen Therapieformen, wie der heute eingesetzten Chemotherapie, der schonenden Operationstechnik und der verbesserten Bestrahlung.

Diese differenzierte Behandlung basiert auf den  weltweit neuesten Forschungsergebnissen, die ohne Unterstützung wissenschaftlicher Forschungsprogramme- auch durch Elternvereine- nicht möglich gewesen wäre. 

to Top of Page

Europäischer Förderverein für krebserkrankte Kinder Kecskemét (Ungarn) | KinderkrebshilfeUngarn @ t-online.de